Umsetzung eines Herzensprojektes – Lions Club Siegen spendet Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT

22. Dezember 2023

Wir, die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT, möchten uns ganz herzlich beim Lions Club Siegen für die äußerst großzügige Spende in Höhe von 2.000,00 € bedanken. Mit dem Geld möchten wir einen schon sehr lange bestehenden Wunsch realisieren. Sowohl in der Beratungsarbeit mit betroffenen Mädchen und jungen Frauen sexualisierter Gewalt, als auch in der Präventionsarbeit an Kindergärten und Schulen erarbeiten wir interaktiv mit den Klientinnen, anhand verschiedener Materialien, eine starke und selbstbewusste Haltung. Die erarbeiteten Inhalte werden durch die Mädchen und jungen Frauen auf unterschiedliche Art und Weise festgehalten. Um Erlebtes zu verarbeiten oder eine starke Haltung entwickeln zu können, werden beispielsweise Gedichte, Zeichnungen, Texte oder Notfallpläne durch die Schülerinnen und Klientinnen erarbeitet. Auf diese stärkenden Inhalte können die Mädchen und jungen Frauen auch nach der Präventionseinheit oder außerhalb der Beratung zurückgreifen. Damit die individuell erarbeiteten Inhalte der Mädchen und der jungen Frauen einen eigenen und vor allem geschützten Platz finden, möchten wir ihnen eine Mappe und einen Stift mit unseren Kontaktdaten zur Verfügung stellen. Eine schön gestaltete Mappe kann den Schülerinnen und Klientinnen signalisieren, dass das Erarbeitete wertvoll ist und sie immer wieder darauf zurückgreifen können. Ein Stift samt Kontaktdaten im eigenen Federmäppchen erinnert die Schülerinnen zusätzlich an unsere Beratungsstelle, sodass ein erster Zugang zu uns niederschwellig umsetzbar ist. Auch fördern diese kleinen Erinnerungen die Nachhaltigkeit der Beratungs- und Präventionsarbeit und dienen den Schülerinnen und Klientinnen als Gedankenstütze. Bislang war es uns durch eigene finanzielle Mittel nicht möglich, Schülerinnen und Klientinnen solches Material der Beratungsstelle mit an die Hand geben zu können. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir diesen Herzenswunsch durch Ihre projektgebundene Spende endlich umsetzen können.

Weitere Einträge:

Hilferuf der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“

Hilferuf der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“

Siegen: Warum ruft die Beratungsstelle für Mädchen in Not nach Hilfe? Seit 2020, dem Jahr, als die Coronapandemie ausbrach, landen immer mehr Hilferufe von Mädchen, jungen Frauen und immer wieder auch mal Jungen beim Kreuztaler Beratungsteam. Sie haben sexualisierte...

mehr lesen