Spendenübergabe der LandFrauen Kreuztal/Freudenberg

8. November 2023

 

 

Am Mittwoch den 8.11.2023 war es wieder soweit. Im Hotel „Zum Anker“ in Krombach
trafen sich die Mitglieder und der Vorstand vom LandFrauen Ortsverband
Kreuztal/Freudenberg beim monatlich stattfindenden Stammtisch, um ihre jährliche
Spende an eine / oder mehrere soziale, regionale Vereine weiterzugeben.
Wie im letzten Jahr wurde einstimmig beschlossen, wieder die beiden Institutionen: die

„Beratungsstelle Für Mädchen in Not VAKS e.V.“ in Kreuztal und den „Ambulanten Kinder-
und Jugendhospizdienst“ in Siegen mit jeweils 1.000 Euro erneut zu unterstützen.

Frau Katharina Heinrich von der „Beratungsstelle Für Mädchen in Not“ und Frau Reh, als
Vertreterin des „Ambulanten Hospizdienstes“ nahmen die Spendenschecks entgegen und
sind dankbar für unsere Unterstützung. Sie berichteten über ihre Arbeit des vergangenen
Jahres und der immer ansteigenden Inanspruchnahme der beiden Einrichtungen.
Sie gaben auch einen Ausblick für das kommende Jahr und erläuterten den Einsatz der
Spendengelder. Neben hohen Fallzahlen gilt es auch in jeder der Institutionen die
präventive Arbeit zu fördern, die Unterstützung der betroffenen Familien und neue
Angebote zu schaffen. In der Beratungsstelle Mädchen in Not, wird eine Stelle komplett
über Spenden finanziert.
Die LandFrauen, deren Spende durch den Verkauf von selbstgebackenen Kuchen auf den
beiden Natur- und Bauermärkten in Kreuztal eingenommen wurde, freuen sich
durch ihren Einsatz vor Ort helfen zu können.

 

Weitere Einträge:

Jahresbericht 2022

Jahresbericht 2022

Der Jahresbericht 2022 der Beratungsstelle für Mädchen in Not - VAKS e.V. kann durch Anklicken des Links runtergeladen oder geöffnet werden. Jahresbericht 2022  

mehr lesen