Neues pädagogisches Spielzimmer

11. Oktober 2019

Vier Wände – für Vertrauen, Sicherheit, Akzeptanz und Respekt

Unser liebevoll gestaltetes Kinderzimmer, für die jüngeren und ganz kleinen Besucher unserer Beratungsstelle, dient in freundlicher Atmosphäre als Rückzugs- und Zufluchtsort im geschützten Raum.

Mit Unterstützung von Aktion Lichtblicke e.V., der Gesamtschule Auf dem Schießberg sowie dem TuS Ferndorf wurde unser Spielzimmer in diesem Jahr neu eingerichtet und bietet neben einem Sandkasten auch ein Puppenhaus sowie ein Theater für Puppenspiele. Zudem wird den Mädchen die Möglichkeit gegeben ihre Kreativität in der Kinderküche oder im Kaufladen auszuleben und auch künstlerisch ist unser Spielzimmer von diversen Bastel-Utensilien, über Fingermalfarbe bis hin zur Herstellung von Seife gut ausgerüstet. Natürlich werden auch klassische sowie pädagogisch wertvolle Gesellschafts- und Hörspiele, sowie Bücher für jegliches Alter zu unterschiedlichsten Themenschwerpunkten geboten.

Neben all den Angeboten zu Spiel und Spaß bietet unser Spielzimmer, innerhalb der spieltherapeutischen Variante nach Carl Rogers, jedoch auch Raum für Gedanken, Sorgen und Emotionen aller Art, sei es in Form von Sorgenfressern oder einem Boxsack.

Ziel ist es, einen vertrauensvollen Ort zu schaffen, an dem jedes Mädchen sich wohl, sicher, akzeptiert und respektiert fühlt.

Weitere Einträge:

Kinderschutz in Bewegung

Kinderschutz in Bewegung

Der eigene Sportverein kann Kindern und Jugendlichen viele Möglichkeiten bieten. Kinder und Jugendliche erfahren Zusammenhalt und Stärkung. Der Sportverein kann so auch für betroffene Kinder und Jugendliche einen Raum bieten über mögliche Grenzverletzungen und erlebte sexualisierte Gewalt zu sprechen. Um Trainer:innen und Vereine für diese Themen zu sensibilisieren..

mehr lesen