Der Mensch zuerst: HAILO Mitarbeitende überreichen Spende an FÜR MÄDCHEN IN NOT – VAKS e.V.

22. Januar 2024

Der Mensch zuerst: HAILO Mitarbeitende überreichen Spende an FÜR MÄDCHEN IN NOT – VAKS e.V.

Menschen in Notlagen zu unterstützen hat für die Mitarbeitenden von HAILO einen großen Stellenwert: Seit über 60 Jahren werden bei dem Unternehmen mit dem roten Punkt Gelder für Hilfsorganisationen gesammelt. Auch 2023 spendeten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HAILO wieder für hilfsbedürftige Menschen. Dabei wird die Auswahl der Organisation, die das Geld bekommt, von den Mitarbeitenden selbst getroffen – ein persönlicher Bezug ist also garantiert.

Fast 3.000 Euro für Mädchen in Not

In diesem Jahr gingen 2.880 Euro an die Beratungsstelle „FÜR MÄDCHEN IN NOT – VAKS e.V.“ in Kreuztal. Dort finden Mädchen und junge Frauen Unterstützung, die sexualisierte Gewalt erleben und erlebt haben. Ziel der Arbeit ist es, den Hilfesuchenden ein selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben zu ermöglichen und gemeinsam Perspektiven zu eröffnen. Die Beratung von Bezugspersonen aus dem Umfeld der Betroffenen gehört ebenso zu der Arbeit des Vereins wie Präventionsarbeit in Kindergärten, Schulen und anderen Institutionen. Lisa Kempf war stellvertretend für den HAILO Betriebsrat vor Ort, um sich ein Bild von der dort geleisteten Arbeit zu machen: „Die Mitarbeiterinnen von FÜR MÄDCHEN IN NOT leisten wichtige Arbeit zu einem leider immer noch sehr präsenten Thema. Wir freuen uns, dass wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, dieses Engagement zu unterstützen.“ Die Spende der Mitarbeitenden, die noch durch den Inhaber von HAILO, Sebastian Loh, verdoppelt wurde, hilft dabei, die Leistungen weiterhin kostenlos anbieten zu können. Konkret wollen die Mitarbeiterinnen von FÜR MÄDCHEN IN NOT das Geld dafür nutzen, die die Leihbibliothek für Fachkräfte, Eltern und Interessierte zu aktualisieren. „Dass so ein Engagement aus der Belegschaft kommt, ist keinesfalls selbstverständlich“, so Lisa Kempf. „Gesellschaftliches Engagement hat bei HAILO einen hohen Stellenwert. Das macht das Unternehmen so besonders.“

Weitere Einträge:

Firma Kirchhoff überreicht großzügige Spende

Firma Kirchhoff überreicht großzügige Spende

Firma Kirchhoff Automotive überreicht großzügige Spende Kreuztal. Stellvertretend für die Firma KIRCHHOFF Automotive Deutschland GmbH aus Attendorn überreichten zwei langjährigen Mitarbeiter und Mitglieder des Betriebsrats, der 1. Vorsitzender Marco Tesche und der...

mehr lesen
Hilferuf der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“

Hilferuf der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“

Siegen: Warum ruft die Beratungsstelle für Mädchen in Not nach Hilfe? Seit 2020, dem Jahr, als die Coronapandemie ausbrach, landen immer mehr Hilferufe von Mädchen, jungen Frauen und immer wieder auch mal Jungen beim Kreuztaler Beratungsteam. Sie haben sexualisierte...

mehr lesen