Bildergalerien

Darten für den guten Zweck

Frau Dimitra Merle, Besitzerin des Bistros Number One in Weidenau organisierte bereits zum dritten Mal ein Darttunier, dessen Einnahmen für karitative Zwecke gespendet wurden. Die Idee zu einem Turnier mit sozialem Zweck stammte von ihrem Mann, der letztes Jahr unerwartet verstarb. Frau Merle und ihre Tochter möchten die noch frische Tradition jedoch im Gedenken an ihren Mann und Vater weiterführen. Insgesamt wurden 2.000 Euro an Einnahmen erzielt. Frau Merle übergab 1.000 Euro an die Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT und die andere Hälfte wurde an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen gespendet. Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Spende. Bild: Kai Osthoff