Pressebericht SZ - 07.02.2018



Siegener Zeitung - 20.02.2018 erschienen

"Die Creativen" helfen

Damenriege unterstützt Beratungsstelle "Für Mädchen in Not"

 

sz Kreuztal/Siegen. Die "Creativen" sind acht sozial engagierte Frauen im Alter von 70 bis 80 Jahren, die bei ihrern regelmäßigen Treffen basteln, nähen und stricken. Seit über 25 Jahren unterstützen sie mit dem privaten Verkauf ihrer gebastelten Artikel an Freunde, Bekannte, Verwandte und Nachbarn die Kreuztaler Beratungsstelle "Für Mädchen in Not".

Dr. Verena Lüttel nahm nun als Vorstandsvorsitzende des Vereins IFPAKE eine Spende von 600 Euro im Haus Herbstzeitlos in Siegen entgegen. Die Beratungsstelle ist eine Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen im Alter von bis zu 27 Jahren, die sexualisierte Gewalt erlebt haben. Zur Fortführung ihrer Arbeit ist die Einrichtung weiterhin auf Spenden angewiesen.

zurück zur Übersicht