Basteln für "Mädchen in Not" - 26.01.2016



"Die Creativen Siegen" bei der Spendenübergabe

Kürzlich überreichten „Die Creativen Siegen“ der Kreuztaler Beratungsstelle „Für Mädchen in Not – Ifpake“ eine Spende in Höhe von 800 Euro. Hinter den „Creativen“ verbergen sich zehn Frauen im Alter von 70 bis 80  Jahren. Einmal wöchentlich treffen sie sich zum gemeinsamen Basteln. Bei der Spendenübergabe im Haus Herbstzeitlos an der Marienborner Straße zeigten sie einige ihrer aktuellen Kreationen. Der Verkauf der Bastelarbeiten diente der Unterstützung der Beratungsstelle, zu der die Frauen schon lange einen persönlichen Kontakt pflegen. Die Einrichtung ist Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder erleben. Zur Fortführung ihrer Arbeit ist sie auf Spenden angewiesen.

Siegener Zeitung, 26. Januar 2016

-----------------------------------------------------------------------

Beratungsstelle bekommt Hilfe

Die Creativen Siegen haben der Beratungsstelle für Mädchen in Not, Ifpake, Moltkestraße 11 in Kreuztal, eine Spende in Höhe von 800 Euro überreicht. Die Creativen sind eine bunte Gruppe von zehn Frauen im Alter von 70 bis 80 Jahren. Sie treffen sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen Basteln. Kreativ umgesetzte Ideen waren zugunsten der Beratungsstelle verkauft worden.

Westfälische Rundschau, 04. Februar 2016

 

zurück zur Übersicht