Abendkreis unterstützt Mädchen in Not - 08.04.2015



v.l. Margret Müller, Dr. Verena Lüttel, Ursula Philipp, Duygu Gözler

Es wurden fleißig Schürzen und Taschen genäht, gebastelt, Likör und Marmelade hergestellt und zugunsten der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“ in Kreuztal verkauft. Margret Müller und Ursula Philipp vom Abendkreis Dietrich-Bonhoeffer-Haus aus Kreuztal konnten nun eine Spende in Höhe von 200 Euro an Dr. Verena Lüttel und Duygu Gözler von der Beratungsstelle überreichen.

 

Westfälische Rundschau, 08.04.2015

zurück zur Übersicht