"Die Creativen" öffneten Spendentopf - 18.01.2014



"Die Creativen" übergaben die Spende an IFPAKE-Vorstandsvorsitzende Dr. Verena Lüttel (vorne Mitte)

sz Siegen/Kreuztal. „Die Creativen“, sozial engagierte Frauen aus Siegen im Alter von 69 bis 79 Jahren, haben wieder fleißig bei ihren regelmäßigen Treffen gebastelt. Die selbstgemachten Eulen, Schneekugeln, Karten, Tüten, Holzpilze, Liköre, Schmuckstücke u.v.m. wurden zugunsten der Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“ des Vereins IFPAKE verkauft. Dabei kam der ansehnliche Betrag von 500 Euro zusammen.

Bei der Spendenübergabe an Dr. phil. Verena Lüttel als Vorstandsvorsitzende des Vereins IFPAKE erzählten die Frauen, dass es ihnen wichtig sei, den schon lange bestehenden persönlichen Kontakt zur Beratungsstelle zu pflegen. Die Beratungsstelle ist eine Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen die sexualisierte Gewalt erlebt haben. Zur Fortführung ihrer Arbeit ist die Einrichtung auf Spenden angewiesen.

zurück zur Übersicht