Herzlich Willkommen

logo

 

Aktuell: Spendenaktion „Unser Spielzimmer soll schöner werden“

24.08.2016

 

Die Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT IFPAKE e.V. besteht seit 1990 und ist eine Anlaufstelle für Kinder und junge Mädchen, die sexuellen Missbrauch erlebt haben. Wir bieten kostenlos sozialpädagogische und sozialarbeiterische Betreuung und Beratung auf der Grundlage des personenzentrierten Konzeptes von C. Rogers und dessen spieltherapeutischer Variante an.

Die betroffenen Kinder und jungen Mädchen kommen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe.

Unser Spielzimmer wurde vor 26 Jahren eingerichtet und entspricht nicht mehr dem heutigen Standard. Viele Gegenstände sind abgenutzt, kaputt oder unvollständig. Nach dieser langen Zeit möchten wir diesen Raum modernisieren und renovieren und mit neuen Möbeln, Spielsachen, sowie Materialien der digitalen Welt ausstatten. Das Zimmer ist für uns grundlegend notwendig, um die Spieltherapie mit den Kindern durchführen zu können.

Dafür benötigen wir finanzielle oder materielle Unterstützung. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns helfen, dass die Kinder, die zu uns kommen, von den zumeist negativen Erlebnissen ihres jungen Lebens in einer freundlichen Umgebung wieder gestärkt und stabilisiert werden. Dies führt sicher auch dazu, dass sich ihr weiterer Lebensweg ins Positive wandelt.

Wir sind zur Fortführung unserer Arbeit auf Spenden angewiesen. Um das Spielzimmer kindgerecht einzurichten, wünschen wir uns Ihre Hilfe.

Steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

Auf unserer Internet-Seite www.maedchen-in-not.de finden Sie viele weitere Informationen zu unserer Arbeit und die Angebote im Bereich Prävention, Ferienspiele und Flüchtlingshilfe. Sie können uns auch gerne anrufen. Wir beantworten gerne ihre Fragen.

Wir freuen uns über jede Spende.

Das Spendenkonto der

Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT, IFPAKE e.V. 

Sparkasse Siegen


IBAN: DE29 4605 0001 0010 0082 33

BIC: WELADED1SIE

 

mehr aktuelle Nachrichten